Analoge Sprechanlagen

Alles analog?

Über Jahrzehnte waren analoge Sprechanlagen Standard für die Türkommunikation. Auch heute noch verrichten tausende vorhandener Anlagen zuverlässig ihren Dienst.

Dennoch zeichnen sich moderne bus- oder netzwerkbasierte Audio- und Videosprechanlagen im Hinblick auf Inbetriebnahme, Wartung und Bedienung durch eine ganze Reihe von Vorteilen aus. Lippert bietet daher im Neugeschäft keine analogen Sprechanlagen an. Für die Instandhaltung bestehender Systeme halten wir in unserem Unternehmensverbund jedoch ein umfangreiches Sortiment an Ersatzteilen für ältere Sprechanlagensysteme der Marke STR für Sie bereit. Eine Auswahl gängiger Geräte kann auch direkt am Standort Berlin abgeholt werden.

Für Ihre Neubau- oder Sanierungsvorhaben empfehlen wir Ihnen moderne Anlagen der Systeme Qwikbus als bewährtes, leistungsfähiges Zweidraht-Bussystem oder Intelliport für systemoffene, netzwerkbasierte Kommunikationsanlagen.

Alternativen zur Analogtechnik

Qwikbus® Video-Sprechanlagen vereinen hohe Zuverlässigkeit, kinderleichte Bedienung und hervorragende Sprach- und Bildqualität. Die adernsparende Zweidrahttechnik für die Videokommunikation einschließlich Stromversorgung ermöglicht besonders wirtschaftliche Lösungen auch bei Sanierungen. Sechs Designlinien für die Außenstationen bieten viel gestalterischen Freiraum im Eingangsbereich.

Intelliport Video-Sprechanlagen nutzen den weltweit gültigen, offenen IP-Netzwerkstandard. Außenstationen und Innensprechstellen werden ähnlich anderen netzwerkfähigen Geräten wie Computer oder Drucker in ein Netzwerk integriert und können so z. B. mit Mobilgeräten wie Smartphones oder Tablet-PC's genutzt werden. Auch die Einbindung der Videosignale externer IP-Kameras ist damit machbar. Intelliport ist somit das Maß der Dinge für zukunftssichere Gebäudekommunikation.

Qwikbus® Audio-Sprechanlagen zeichnen sich durch besondere Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit aus. Dies beginnt mit der schnellen Installation und Inbetriebnahme des Zweidraht-Bussystems. Das formschöne Haustelefon HT40 beweist, dass ein günstiger Preis und eine gute Produktqualität sich nicht ausschließen. Und die überdurchschnittlich lange Verfügbarkeit von Ersatzteilen ermöglicht auch nach vielen Jahren die Erweiterung oder Erneuerung von Geräten, ohne dass einen Systemwechsel erforderlich ist.

Türrufe am Telefon annehmen: Das Telefonmodul wird an eine analoge Telefonleitung der Haus-Telefonanlage angeschlossen (z. B. Agfeo, Auerswald, verschiedene Modelle der Fritzbox sowie diverse mittlere und Großanlagen). Über den Klingeltaster wird die programmierte Rufnummer bzw. Nebenstelle angewählt. Nach Annahme des Gespräches kann der Angerufene bei Bedarf über sein Telefon den Türöffner betätigen.

Kompatibles Analog-Telefon

Einfach austauschen und sparen. Das kompatible Haustelefon HT2003-2K stellt die preiswerte Lösung für die Weiternutzung analoger Audio-Sprechanlagen dar. Es ist sowohl für den Betrieb in analogen Anlagen von STR wie auch für Anlagen weiterer Hersteller geeignet.

Ersatzteile

> Ersatzteile