Aufputzanlagen

Für die Montage auf Wänden.

Briefkastenanlagen für die Aufputzmontage werden auf die Wandoberfläche aufgesetzt. Es stehen verschiedene Ausführungen der Verkleidung zur Verfügung, zum Beispiel enganliegend, als Wangenverkleidung oder mit Echtholzeinfassungen. Stemm- und Putzarbeiten können entfallen. Die Entnahme des Postgutes erfolgt auf der Frontseite.

Das Inoplan Briefkastensystem spiegelt den Charakter eines Gebäudes unnachahmlich wider. Die klare Formsprache überzeugt auch bei Anlagen für die Aufputzmontage. Dazu tragen auch die hochwertigen Oberflächen edler Materialien bei. Optionale Vorrüstung für den Einbau von Technikkomponenten oder bereits ab Werk ausgestattete Komplettanlagen mit aufeinander abgestimmten Elementen für Sprechanlagen, elektronische Zutrittskontrolle oder Steuerungsfunktionen.

Auch als Aufputzvariante ist das Original des Berliner Briefkastens ein klassisches Stück der Berliner Architekturgeschichte. Materialien wie gebürsteter Edelstahl oder poliertes Echtmessing harmonieren hervorragend zur Formsprache des zeitlos schönen Designs. Von der Einzel- über Mehrfach- bis Großanlagen sind fast jede Anlagengrößen möglich. Optionale Vorrüstung für den Einbau von Technikkomponenten oder bereits ab Werk ausgestattete Komplettanlagen mit aufeinander abgestimmten Elementen für Sprechanlagen, elektronische Zutrittskontrolle oder Steuerungsfunktionen.

Bei Basic Color Briefkastenanlagen für die Aufputzmontage werden Fronten und Verkleidungen farblich beschichtet. Einzel-, Mehrfach- oder Großanlagen lassen sich einfach zusammenstellen. Optionale Vorrüstung für den Einbau von Technikkomponenten oder bereits ab Werk ausgestattete Komplettanlagen mit aufeinander abgestimmten Elementen für Sprechanlagen, elektronische Zutrittskontrolle oder Steuerungsfunktionen.